Tischplatte Test 2019 – Ratgeber mit Testbericht

Eine gute Tischplatte sollte vor der Feuchtigkeit schützen, kratzfest und einfach zu reinigen sein. Doch was macht diese Eigenschaften aus? Viele behaupten, dass das Material, aus dem eine Tischplatte besteht, über die Stabilität der Tischplatte entscheidet. Gewiss ist das Material eine grundlegender Faktor, aber noch viel wichtiger ist die Oberflächenbeschichtung. Der Tischplatte Test erläutert die weitere Faktoren und besonderen Vorteile einer Tischplatte.

Top 5 im Tischplatten Test

1. Flexispot Tischplatte Büro

Vorteile:
  • Testsieger
  • Design
  • Qualität


ab 169,99 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de


  • Maße: H 2,5 x B 140 x T 70 (cm)
  • vorgebohrten Löcher für die Beine für eine einfache Montage
  • bestehen aus MDF mit kratzfestem Hochdrucklaminat
  • Geeignet für Couchtische, Schreibtische, kleinere Esstische etc.

2. Boho Tischplatte Do It

Vorteile:
  • Belastbarkeit
  • Stabilität
  • Oberfläche


ab 149,00 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de


  • Melaminharz-Beschichtete, hoch belastbare Tischplatte in Lichtgrau (RAL7035) im Maß 180 x 80 x 2,5 cm
  • Seidenmatter Glanz, hohe kratzfestigkeit, pflegeleichte Oberfläche
  • Qualität Made in Rietberg – kostenloser Versand via Spedition bis an die Bordsteinkante
  • Auf Wunsch mit Kabeldurchlass-Bohrungen an Ihrer Wunsch-Postition (Gegen Aufpreis)
  • Passend zu DIY höhenverstellbaren Tischgestellen, Tischbeinen sowie handelsüblichen Untergestellen

3. Flexispot Tischplatte Diy

Vorteile:
  • Bestseller
  • Design
  • Belastbarkeit


ab 89,99 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de


  • Maße: H 2,5 x B 120 x T 60 (cm)
  • vorgebohrten Löcher für die Beine für eine einfache Montage
  • bestehen aus MDF mit kratzfestem Hochdrucklaminat
  • Geeignet für Couchtische, Schreibtische, kleinere Esstische etc.

4. Exeta Tischplatte Nuss

Vorteile:
  • Design
  • Stabilität
  • Belastbarkeit


ab 79,00 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de


  • Eine sehr hochwertige und äußerst stabile Tischplatte
  • Beidseitig einsetzbar und keine vorgebohrten Löcher, somit individuell nutzbar
  • Bestens geeignet für zb. Unser elektrisch höhenverstellbares Tischgestell
  • Abmessungen: 150 cm x 75 cm x 2,5 cm
  • Gewicht: ca. 21,5 kg| Farbe: Nussbaum Holzoptik

5. SE Tischplatte Dekor

Vorteile:
  • Verarbeitung
  • Ideal für sämtliche Gestelle
  • Belastbarkeit


ab 119,95 EUR

(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de


  • Spezialeinrichter TOP-ECO-Business-Furniture
  • Spezialeinrichter: Es gibt sie in jeder Produktgruppe – TOP-ECO-Produkte. Eine gelungene Kombination aus Qualität und Preis.
  • Bei Spezialeinrichter finden Sie die TOP-ECO-Büro- und Betriebseinrichtungen. Die Topseller… die Preis-Leistungs-Sieger. Produkte, bei denen Sie sich sicher sein können, dass Sie solide Qualität erhalten und nicht zuviel bezahlen.
  • Spezialeinrichter TOP-ECO-Business-Furniture
  • ‚Besser leben in Büro und Betrieb‘

Die Tischplatte – das einzig wahre Fundament für den Arbeitsbereich!

Tischplatte Definition

Auf das elektrisch höhenverstellbare Tischgestell wird die sogenannte Tischplatte aufgesetzt. Laut dem Tischplatte Test kriegt der Begriff daher diese Definition: die Tischplatte ist eine flache Ebene aus Holz, Glas oder Kunststoff, die auf das Tischgestell befestigt wird und dient als Unterlage für unterschiedliche Bürotätigkeiten.

Dabei werden der Tischplatte mehrere Funktionen zugewiesen. Die wohl wichtigste Funktion ist der Raum und Platz für die eigentliche Ausrüstung. Der Computer ist ein häufiger Bestandteil des Arbeitstisches und nimmt den größten Teil in Anspruch. Doch auch gängige Schreibarbeiten sollen mit Hilfe der richtigen Tischplatte erleichtert werden.

Was macht eine normale Tischplatte so besonders?

Tischplatte Vorteile

Kostengünstiger

Ein Tischgestell ist wesentlich günstiger in der Anschaffung, als ein kompletter Schreibtisch inklusive der Tischplatte. Oft verlangen die Hersteller einen kleinen Aufpreis für den kompletten Schreibtisch, d.h. das Planen und Anpassen des Gestells an die Tischplatte ist ein zusätzlicher Aufwand, der beglichen werden muss. Gemäß dem Tischplatte Test ist die separate Tischplatte deshalb oftmals etwas kostengünstiger, als der komplette Schreibtisch.

Individuelles Design

Zumal kann die Auswahl der Materialien etwas freier gestaltet werden. Ob Glas oder Holz, auch Kunststoff wird ebenfalls bekannterweise eingesetzt. Auch können die Maßen der Kompletttische nicht immer auf die räumlichen Verhältnisse angepasst werden, sodass auch hier der individuelle Zusammenbau von Vorteil ist. Und weil die Farbe essenzielle Züge bei der Raumgestaltung hat, ist sie besonders entscheidend. Der selbst kreierte Schreibtisch erlaubt daher ein größeres Spektrum der Farbmischung.

Einfachere Wartung

Was passiert eigentlich, wenn die Tischplatte kaputt ist oder sehr stark beschädigt wird, sodass ein weiterer Einsatz nicht mehr möglich ist. Die Reparatur und möglicherweise eine nötige Auswechselung sind und deutlich einfacher, wenn Sie sich für die „Selbstbau“-Methode entscheiden. Der Hersteller nimmt bei Nachbestellung einer beschädigten Tischplatte einfach mehr Geld. Wenn Sie selbst auf die Suche einer ersatzfähigen Tischplatte gehen, dann können Sie auch hier Geld einsparen. Vergewissern Sie sich auch über die Garantieleistungen des Herstellers, dann sind Sie stets auf der sicheren Seite.

So finden Sie die passende Tischplatte für Ihr Tischgestell

Tischplatte Kaufberatung

Verarbeitung der Oberfläche

  • 1. Ölen und Wachsen: Das Ölen und Wachsen des Holzes ist ein wichtiger Prozess für die weitere Stabilität und die Lebensdauer der Tischplatte. Dazu wird ein chemischer Effekt erzeugt, der am Ende seines Vorgangs das Holz „sättigt“ und damit vor Feuchtigkeit schützt.
  • 2. Lackieren: Ein hochwertiger Lack sorgt für den nötigen Schutz. Die Lackierung ermöglicht einen noch besseren Schutz vor Wasser und Feuchtigkeit und verhindert eine schnellere Abnutzung.
  • 3. Melaminharz-Beschichtungen: Hier kommen starke Kräfte zum Einsatz, um eine möglichst glatte und matte Tischoberfläche herzustellen. Eine spezielle Schicht aus Kunststoff wird auf eine Spanplatte gepresst und erzeugt eine robuste Oberfläche. Diese Variante ist etwas kostengünstiger und vor allem einfacher in der Herstellung. Eine HPL-Beschichtungen eignet sich eher für Küchentische, die eine noch größere Robustheit aufweisen.

Materialmix

Glasplatten sind bei den elektrischen Schreibtischen noch wenig verbreitet, weil sie wesentlich teurer sind als herkömmliche Holztischplatten. Die Glasplatte sollte beim separaten Kauf von einem Fachmann bearbeitet werden. Oft hilft auch der weitere Kontakt zum Hersteller, denn diese haben oftmals auch die passenden Glasplatten. Eine Tischplatte aus Holz ist dagegen deutlich günstiger. Nicht nur die vielen Holzarten, sondern auch die verschiednesten Farben können vielfältig eingesetzt werden.

Maße beachten

Ein elektrischer Schreibtisch ist von seinen ergonomischen Eigenschaften stark geprägt, sodass der Mensch frei in seiner Arbeitsumgebung seinen Beruf ausüben kann. Die Tischplatte darf den Benutzer nicht bei der Arbeit stören. So sollte ein „Drücken“ der Tischkante gegen die Rippen stets vermieden werden. Die dafür nötigen Vorgaben gibt der Hersteller zur optimalen Nutzung in der Produktbeschreibung bekannt.

Höhenverstellung durch Sprachsteuerung: Video-Tutorial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.